#

Smarte LandRegionen

Der Werra-Meißner-Kreis bewirbt sich derzeit um die Teilnahme am Modellvorhaben “Smarte LandRegionen” des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Jetzt ist die nächste Stufe im Bewerbungsverfahren erreicht: der Landkreis ist jetzt im Wettbewerb mit 22 Kreisen um die voraussichtlich sieben zu vergebenen Förderprojekte. Mit dem Modellvorhaben “Smarte LandRegionen” unterstützt das Bundeslandwirtschaftsministerium Landkreise bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Lösungen im ländlichen Raum. Die ausgewählten Landkreise erhalten jeweils eine Förderung von bis zu einer Million Euro. Der Förderzeitraum ist auf 48 Monate angelegt. Das gesamte Vorhaben wird wissenschaftlich begleitet und evaluiert.