8. PIUS-Länderkonferenz am 3. und 4. März – digital

Der Klimawandel wird immer deutlicher spürbar und damit die Dringlichkeit zu handeln. Durch einen effizienteren Umgang mit Ressourcen können Unternehmen nicht nur Material, Energie und Kosten einsparen, sondern auch ihre CO2-Emissionen signifikant reduzieren und damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Wie das konkret gehen kann, soll die 8. PIUS-Länderkonferenz im Frühjahr 2021 zeigen. 

Auf der 2-tägigen Netzwerkkonferenz mit Vorträgen, Workshops und begleitender Ausstellung rund um den produktionsintegrierten Umweltschutz (PIUS) und Ressourceneffizienz erwartet Sie ein vielseitiges Programm, u. a. zu den Themen „Digitale Infrastruktur“, „Kunststoffe“ und „Ethische Unternehmensführung“ mit Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Veranstaltungsablauf, Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter
PIUS-Länderkonferenz für Unternehmer, Multiplikatoren und Interessierte