#

Die Rolle der künstlichen Intelligenz im modernen Personalmanagement

Effizienzsteigerung, Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung

DIE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT
Wir freuen uns, Sie zu einer exklusiven Veranstaltung am 23.02.2024 einzuladen, die einen tiefen Einblick in die Anwendung von künstlicher Intelligenz (KI) im Bereich des Personalmanagements bietet. In der Veranstaltung „Die Rolle der künstlichen Intelligenz im modernen Personalmanagement: Effizienzsteigerung, Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung“ beleuchten wir, wie diese innovative Technologie die traditionellen Prozesse im HR-Bereich revolutioniert. Das Ziel ist es einen Überblick über die Potenziale von KI sowie erste Maßnahmen zur Umsetzung zu erarbeiten.

Datum: Freitag, 23. Februar 2024
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr
Referent:
Prof. Dr. Andreas Lischka
Konkreat (Gesellschaft für Consulting)

Ort:

 

Werra-Meißner-Lab
Friedrich-Wilhelm-Str. 40 – 42, 37269 Eschwege
Zugang über den Innenhof der Sparkasse.

 

Agenda:

09:00 Uhr Begrüßung
Dr. Lars Kleeberg
Geschäftsführer Werra-Meißner Wirtschaftsförderung
09:15 Uhr Einführung Future Mobility Shift & Regionalmanagement Nordhessen
Christian Dobler-Eggers
Projektleiter & Weiterbildungsprogramm KMU
Future Mobility Shift
09:30 Uhr Vortrag:
Was ist künstliche Intelligenz und wo kann KI im Bereich Personalmanagement eingesetzt werden?
10:15 Uhr Diskussion
10:30 Uhr Kaffeepause
10:50 Uhr Workshop:
Welche Tools können praktisch eingesetzt werden?
13:45 Uhr Zusammenfassung und Ausblick

 

 

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Regionalmanagement Nordhessen GmbH und der Werra-Meißner Wirtschaftsförderung im Rahmen des Projektes Future Mobility Shift.

Sie sind an weiteren Veranstaltungen interessiert?
Abonnieren Sie hier den Newsletter der Wirtschaftsförderung und bleiben Sie informiert!