Breitband

#

Bestens vernetzt im Berufs- und Privatleben

Eine schnelle Internetverbindung ist ein essenzieller Bestandteil des täglichen Lebens. Vertrauensvolle Partner wie die Breitband Nordhessen GmbH sorgen dafür, dass die Vernetzung über die Region hinaus verlässlich gelingt. Der Ausbau der lokalen Breitbandversorgung stellt somit einen Gewinn für jeden dar. Jetzt und in Zukunft – Nordhessen bleibt gut verbunden.

Lichtgeschwindigkeit für Nordhessen

Das Breitband-Ausbauprojekt schreitet weiter voran.

Nordhessenweit sind aktuell bereits über 756 km Leerrohr mit Glasfaserkabeln verlegt und fast 500 Multifunktionsgehäuse neben den Kabelverzweigern errichtet worden.

Die Haupttrasse (Backbone) durch den Werra-Meißner-Kreis ist eine Ringstruktur mit Anbindung in Kassel. Diese wird derzeit aus zwei Richtungen kommend gebaut. Die aus westlicher Richtung in den Werra-Meißner-Kreis kommende Trasse ist bereits von Lohfelden nach Kaufungen und unter anderem über Vollmarshausen, Großalmerode (Stadt), Hundelshausen und Dohrenbach erstellt.

Aus südlicher Richtung kommend ist die Trasse bereits von Herleshausen (Stadt) über Nesselröden, Breitzbach und Unhausen sowie in den Ortslagen Ulfen und Breitau errichtet.

Nach Fertigstellung von Teilstrecken installiert die Netcom Kassel als Betreiber der Netzinfrastruktur die notwendige Technik und sorgt für die notwendigen Stromanschlüsse an allen Multifunktionsgehäusen sowie die Verbindung zu den bestehenden Kabelverzweigern.

In allen Ortsteilen, die im Rahmen dieses Projektes angebunden werden, führt die Netcom Kassel Informationsveranstaltungen durch, bei denen über Anschlussmöglichkeiten, Tarife und Formalien berichtet wird.

Bereits seit 2018 hat der Ausbau in weiteren Orten begonnen: Sontra-Wölfterode, Sontra-Blankenbach, Herleshausen-Holzhausen, Herleshausen-Markershausen, Herleshausen-Altefeld, Herleshausen-Archfeld, Witzenhausen-Hubenrode, Witzenhausen-Blickershausen, Witzenhausen-Ziegenhagen, Witzenhausen-Wendershausen, Witzenhausen-Unterrieden, Neu-Eichenberg-Eichenberg, Neu-Eichenberg-Berg.

Die Breitband Nordhessen GmbH

Diese Gesellschaft wurde in 2014 von den fünf nordhessischen Landkreisen gegründet. Sie setzt sich für den flächendeckenden Ausbau des Hochgeschwindigkeitsinternets ein und kümmert sich um die gesamte Koordination und den Ausbau der Glasfaservernetzung in den nordhessischen Landkreisen.

www.breitband-nordhessen.de

Fördermöglichkeiten

Beratung über Programme der Digitalisierungsförderung im Werra-Meißner-Kreis.

03.1

Masterplan Digitalisierung

Der digitale Transformationsprozess im Werra-Meißner-Kreis.

03.2

Newsletter-Anmeldung

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Wirtschaftsförderung Werra-Meißner und bleiben Sie informiert.

Newsletter-Anmeldung

Fragen

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:
Tel.: +49 (0) 5651 7449-0

Kontaktformular

Benötigen Sie weitere Informationen zum Breitband-Ausbau in Kreis Werra-Meißner? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.